•• Ratgeber Verdienstideen •• 
 

Geld verdienen mit eigenen digitalen Produkten 

Wer sich ein richtig lukratives Online Business aufbauen möchte, sollte unbedingt eigene digitale Produkte erstellen und verkaufen. Ein sehr großer Vorteil digitaler Produkte besteht darin, dass man diese nur einmal erstellen und dann beliebig oft automatisiert verkaufen kann. Dafür gibt es tolle Dienstleister, die das professionell abwickeln, sodass man keine Arbeit mehr damit hat.

Wenn Sie eBooks erstellen und über Amazon KDP verkaufen, haben Sie nach dem Upload überhaupt nichts mit der Bestellabwicklung, den Verkäufen etc. zu tun. Sie sehen in Ihrem Account die Verkäufe und erhalten automatisch zu bestimmten Terminen die Zahlungen, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen.

Für Videokurse kann man üblicherweise höhere Preise ansetzen als für ein kleines eBook. Somit kann man an den einzelnen Verkäufen mehr verdienen. Falls das eBook sich jedoch gut verkauft, kann das auch sehr einträglich sein.

Es gibt einige Online Marketer, die ihr Wissen darüber, wie man digitale Produkte erstellt und erfolgreich vermarktet, in Form von Kursen und Seminaren weitergeben, drei davon werden hier aufgelistet.

Sofortprodukt 2.0 = Fitnesskurs-Resellerprodukt + Business-Dominator-Kurs + Facebook-Ads-Anleitung

Bei Nico Lampe erhalten Sie mit dem Sofortprodukt 2.0 nicht nur einen Bestseller-Fitnesskurs mit fertiger Webseite und Anleitung zur Installation, mit dem Sie sofort Geld verdienen können, sondern auch noch den Business-Dominator-Kurs, der erklärt, wie Sie  erfolgreich digitale Produkte erstellen. Darüber hinaus beinhaltet der Kurs die Facebook-Ads-Anleitung, die Ihnen zeigt, wie Sie Traffic und somit Verkäufe generieren. Alle Informationen hier!


Das StartUp-Produkt

In seinem StartUp-Produkt legt Said Shiripour dar, wie er es geschafft hat mit nur einem einzigen Produkt und einem Startkapital von 100 Euro über eine Million Euro Umsatz zu generieren. Da er eine 60-tägige Geld-Zurück-Garantie bietet, kann man in Ruhe prüfen, ob es das Richtige für einen ist. Hier mehr Informationen zum StartUp-Produkt.


Das Product-Hero-System

Auch Robin Hartmann erklärt in seinem Product Hero System, wie man hochpreisige digitale Produkte entwickeln und vermarkten kann. Sämtliche Informationen dazu hier


Copyright 2017, Doris Hinsberger