•• Ratgeber Verdienstideen ••
 

Schreibbüro gründen 

Am 30. Juni 2016 publizierte ich mein Buch "So gründen Sie ein Schreibbüro - Zur Kleinstgründung im Home-Office", das 2008 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, nach einer kompletten Überarbeitung und Aktualisierung als Kindle eBook.

Sie benötigen übrigens keinen Kindle, um Kindle eBooks lesen zu können. Mit einer kostenlosen Lese-App von Amazon, können Sie die Bücher ganz komfortabel auf Ihrem Computer oder anderen Geräten lesen.

Am 25. Februar veröffentlichte ich es darüber hinaus als KDP-Taschenbuch, weil einige Leserinnen sich bei mir nach einer gedruckten Ausgabe des Buches erkundigt hatten.

Zu Beginn wird auf die Gründungsvoraussetzungen und die Besonderheiten einer Tätigkeit im Heimbüro eingegangen.

Dann werden die gewerbliche Nutzung von Wohnraum, die Einrichtung des Büros und die Vor- und Nachteile der Arbeit zu Hause thematisiert.

Sie erfahren welche Hard- und Software Sie benötigen und was Sie außerdem noch brauchen. Des Weiteren erhalten Sie Hintergrundinformationen, um die notwendigen Entscheidungen (Rechtsform, Name bzw. Geschäftsbezeichnung, Gründung im Haupt- oder Nebenerwerb) treffen zu können.

Es wird erläutert, wie Sie die Gewerbeanmeldung konkret abwickeln und welche Behörden danach auf Sie zukommen. Sie werden über Steuern, Buchhaltung, Vorsorge, Versicherungen, Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten informiert.

Das Thema Teilzeitgründung wird für unterschiedliche Ausgangssituationen beleuchtet sowie die Gründung während der Arbeitslosigkeit ausführlich erläutert.

Im Kapitel Marketing werden der Unternehmensauftritt und die Werbung thematisiert. Sie erhalten konkrete Hilfestellung bei der Akquise der ersten Aufträge.

Außerdem wird die wichtigste geschäftliche Korrespondenz von der Anfrage bis zur Zahlungserinnerung behandelt.

Eine tolle Bereicherung sind außerdem die Erfahrungsberichte von Frauen, die selbst Schreibbüros gegründet haben.

Abgerundet wird das Buch durch Ausfüllhilfen für die Gewerbeanmeldung bzw. das Formular zur steuerlichen Erfassung, durch nützliche Links und Buchtipps.







Copyright 2017, Doris Hinsberger